Verstorbene zeigen sich auf Fotos, Nahtodeserlebnisse, das Leben im Jenseits, Kontakt zu verstorbenen Freunden, Bekannten und Verwandten, Jenseitskontakte mit technischen Mitteln, Erkenntnisse der Wissenschaft und Ärzte über den Tod

 

zurück zum Hauptmenü

 

Verstorbene zeigen sich auf dem Fernsehbildschirm klick hier

 

Tote zeigen sich auf Fotos

 

Ein Grabpfleger, der die kleine Gisela nicht mehr kannte, machte am

Grab ein Foto auf dem sich die kleine Gisela zeigte

 

 

Hier eine Ausschnittsvergrößerung

 

 

***

 

 

Nachdem eine Bekannte mir dieses Foto gab und mich darauf aufmerksam

machte, daß sich ihre kleine verstorbene Schwester auf diesem Bild zeigte,

erzählte ich auch meiner Verwandschaft von diesem Phänomen und auch

sie schauten daraufhin in ihre Fotoalben und entdeckten folgende Fotos

 

Ernst als er noch lebte (rechts)

 

 

sein Grab

 

 

Hier zeigte er sich an seinem Grab

 

 

***

 

 

Nachdem ich mit einer Kollegin über dieses Thema gesprochen hatte

brachte sie mir ihr Fotoalbum mit, in der Hoffnung, daß sich villeicht

auch einer ihrer verstorbenen Verwandten oder Bekannten zeigen kann

 

Hier ein Foto ihrer Mutter, welches fotografiert wurde als sie noch lebte

 

Gemeinsam entdeckten wir auf einem Foto vom Grabstein ihrer Mutter

wie diese versucht hatte sich dort mit ihrer Lesebrille zu zeigen.

 

Hier eine Ausschnittsvergrößerung

 

 

***

 

 

Ein Bekannter gab mir jenes Bild, welches von einem guten Freund in Italien

gemacht wurde

 

Mama Rosa zu Lebzeiten

 

 

nach ihrem Tod wurde am Friedhof ein Foto gemacht, auf welchem sie

versuchte sich zu zeigen

 

 

 

Verstorbene nehmen Kontakt zu uns auf über Video und zeigen sich auf dem Fernsehbildschirm

 

 

 

Wenn unsere lieben Verstorbenen versuchen sich uns zu zeigen, sei es daß sie sich auf Fotos manifestieren, im Traum Kontakt zu uns suchen oder plötzlich für Sekunden erscheinen und wieder verschwinden, dann geschieht dies niemals um uns zu ängstigen oder zu schockieren, sondern allenfalls um uns zu sagen: "weine nicht mehr um mich, mir geht es gut und ich lebe", auch wenn wir sie nicht mehr mit unseren irdischen Sinnen wahrnehmen können.

Diese Bilder sind mit freundlicher Genemigung der Eigentümer abgebildet

 

Tonbandstimmenforscherverein VTF Fragen und Antworten  klick hier

Kontaktaufnahme mit Verstorbenen mit Hilfe von technischen Geräten klick hier

 

Seit Friedrich Jürgenson, der Entdecker der Tonbandstimmen, vor ca 40 Jahren ursprünglich im Wald Vogelstimmen aufnehmen wollte und beim Abhören des aufgenommenen Bandes deutlich die Stimme seiner verstorbenen Mutter aufgezeichnet war, die ihn direkt ansprach, forschen Menschen auf der ganzen Welt in Vereinen, den Kontakt zu den Verstorbenen mit Hilfe von technischen Geräten zu verbessern. Irgendwann wird es uns Menschen auch gelingen den Kontakt zur jenseitigen Welt so herzustellen, daß wir jederzeit mit unseren lieben Vorrausgegangenen kommunizieren können und zwar in Bild und Ton. Zur Zeit ist der Kontakt via Tonband eher bruchstückhaft und der Kontakt über Vidiokamera sehr zeitaufwendig und schwierig und es bedarf noch Technikern und Physikern, die sich mit dieser Materie auskennen und ernsthaft daran interessiert sind. Ich selbst bin nach dem Tod meines Verlobten in den Tonbandstimmenforscherverein Berlin gegangen (zuerst sehr skeptisch) habe seine Stimme dort auf dem Band sehr deutlich gehört, mit einer Mitteilung, die jeder deutlich verstand, die aber nur ich wissen konnte) was mir sehr viel Trost gegeben hat.

Die häufigsten Botschaften Verstorbener an ihre Hinterbliebenen sind: -  daß die Seele weiterlebt nach dem körperlichen Tod  - daß die Hinterbliebenen nicht so traurig sein sollten, da dieses sie dann auch traurig macht, daß sie immer bei uns sind, wenn wir an sie denken  und daß niemand das Recht hat über Leben und Tod zu entscheiden. Das heißt es hat keinen Sinn sich umzubringen, denn dann werden wir auch nicht mit ihnen zusammenkommen. Wir müssen also unser Leben weiterleben und sie werden uns dabei helfen unsere Lebensaufgaben zu bestehen und sollte unser Leben vorbei sein, was ja jederzeit passieren kann, dann werden wir wieder mit ihnen zusammen sein.

 

Jenseitsforscher in anderen Ländern haben auch Erfolg und Verstorbene zeigen sich dort ebenfalls per Video auf dem Fernsehbildschirm klick hier

 

Medium Karina Traxinger vermittelt Jenseitskontakte mit Verstorbenen klick hier

 

zum Jenseits klick hier

 

Nahtodeserlebnis klick hier

 

Nahtodeserlebnisse klick hier

 

 

zum Jenseits klick hier

 

der letzte Weg klick hier

 

Tonbandstimmenforscherverein VTF Fragen und Antworten  klick hier

 

Kontaktaufnahme mit Verstorbenen mit Hilfe von technischen Geräten  klick hier

 

Kontakte mit Verstorbenen klick hier

 

Verstorbene zeigen sich per Video auf dem Fernsehbildschirm klick hier

 

Wie die Toten das Jenseits erleben klick hier

 

Wissenschaftler und Ärzte der Sterbeforschung klick hier

 

 

Buchempfehlungen: (impressum)

 

 

 

zurück zum Hauptmenü

 

(Niemand, außer Gott, hat das Recht selbst über Leben und Tod zu entscheiden)

 

 

 

zum Jenseits hier entlang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hiermit distanziere ich mich von allen Bannern und Links, die nicht von mir sind, da ich für diese nicht verantwortlich

 

 

 

 

 

Impressum